The Cloud Provider

The Cloud Provider
  • Pražská 483, 397 01 Písek

IoT sorgt für effizientes Arbeiten in der Lebensmittelindustrie

Um diese Katstrophen zu vermeiden, nutzte die Gesellschaft I love Hummus die Möglichkeit, ihre Prozesse der Bedingungskontrolle, Problemlösung und Auditvorbereitung für IFS zu automatisieren.

Die Gesellschaft I love Hummus ist eine Familienfirma, die sich mit der Herstellung von Kichererbsenaufstrichen, die Hummus genannt werden, beschäftigt. Sie liefert ihre Aufstriche in mehr als 600 Einzelhandel in ganz Tschechien sowie in Restaurants und Firmen. Die Produktion erfordert spezifische Bedingungen, die sich außerhalb der Limits nicht ändern dürfen, weil sonst die Produkte nicht verwendbar werden und dadurch große Finanzverluste entstehen. Um diese Katstrophen zu vermeiden, nutzte die Gesellschaft I love Hummus die Möglichkeit, ihre Prozesse der Bedingungskontrolle, Problemlösung und Auditvorbereitung für IFS zu automatisieren.

Herausforderung

Die Firma legt bei der Herstellung von Aufstrichen immer den Akzent auf die Qualität in allen Produktionsschritten und verwendete manuell geschriebene Daten, die anschließend in eine Excel-Datei gespeichert wurden, um die Funktionsfähigkeit von Kühlboxen und Kühlschränken zu bewachen und die Temperaturen zu kontrollieren, unter welchen die Aufstriche gelagert werden. Dieser Prozess war zeitlich extrem anspruchsvoll und wenig effizient, weil es einfach zu fehlerhaft geschriebenen Werten kam. Darüber hinaus mussten dann sämtliche Unterlagen für das IFS-Audit manuell aus den einzelnen Eintragungen zusammengesetzt und alle Dokumente einschließlich detaillierter Eintragungen über Problemlösungen manuell nachgesucht werden.

Einer der Meilensteine für die Überlegung des Einsatzes eines automatisierten Systems war die Situation, wo es zu einer Störung an einem Kühlschrank am Freitagnachmittag kam und die Gesellschaft die Lösung erst spät durchführte. Das Ergebnis waren verdorbene Produkte im Wert von einigen Dutzend Tausend Kronen. Es war notwendig die Herangehensweise solcher Situationen zu ändern und sich eher auf die Vorbeugung als auf die Lösung der bereits entstandenen Probleme zu konzentrieren.

Die Firma I love Hummus suchte nach einer Lösung, die ihr nicht nur ermöglichen würde den Zustand der einzelnen Kühlanlagen zu bewachen, sondern auch eventuelle Probleme an die zuständigen Personen automatisch zu melden. Diese Lösung sollte gleichzeitig den Vorbereitungsprozess auf das IFS-Audit automatisieren. Auch trotz aller Bedingungen, die erfüllt werden mussten, gelang es der Gesellschaft die Lösung in Form einer Universalplattform des Internets der Dinge IoT Cloud von der Gesellschaft The Cloud Provider zu finden.

Lösung

Die Gesellschaft I love Hummus gewann die vollständige Serviceleistung von A bis Z. Zusammen mit den Technikern aus TCPro wurden die richtigen Sensoren ausgewählt und alle Kühlanlagen wurden damit versehen. Diese Sensoren wurden dann an die IoT Cloud-Plattform angeschlossen und die Gesellschaft I love Hummus gewann den Online-Zutritt zur Webschnittstelle, die zugeschnitten wurde und eine komplette Übersicht der Funktionsfähigkeit der ganzen Lösung sicherte. Der Hersteller von Aufstrichen bestimmte, wer die Hinweise auf nichtstandardmäßige Zustände, wie z. B. eine plötzliche Temperatursenkung unterhalb des Limits oder eine Meldung über die offene Tür, bekommen soll, um das Problem rechtzeitig zu entdecken und die richtige Person zu informieren.

Außer der schlüsselfertigen IoT-Lösung brachte die Plattform IoT Cloud noch eine Änderung. Weil die ganze Lösung die Daten automatisiert sammelt und auswertet, ist Bestandteil der Plattform auch die Möglichkeit einen Report zu generieren, der sämtliche, für das IFS-Audit notwendige Daten genau umfasst. Der Report umfasst sämtliche Eintragungen über die Funktionsfähigkeit der Anlage einschließlich Meldungen über Vorfälle, genaue zeitliche Lösungsstempel sowie die Bezeichnung der Person, von der das Problem, wie und in welchem zeitlichen Horizont gelöst wurde. Keine Datensammlung aus verschiedenen Dokumenten mehr. In der IoT Cloud reicht nur eine Taste für die Generierung des notwendigen Reports.

“Wir waren überrascht, wie sich die Lösung an unsere einzelnen Bedürfnisse vollständig angepasst hat. Alle Parameter wurden genau nach unseren Anforderungen eingestellt und die Prozessautomatisierung legte an uns keine weiteren Ansprüche an verschiedene Änderungen mehr,” sagt Štěpán Hodač, der Direktor der Gesellschaft I love Hummus.

  • Schlüsselfertige IoT-Lösung, angepasst an die Kundenanforderungen
  • Sofortige und effiziente Problemlösung
  • Automatisierung der Vorbereitung auf das IFS-Audit

Ergebnis

Der IoT Cloud-Einsatz hat Beiträge an zwei Fronten. Die Führung der Gesellschaft hat sämtliche Informationen über das Funktionieren aller angeschlossenen Anlagen online zur Verfügung. Das System zeigt gleichzeitig auch Hinweise, Meldungen und Informationen über Problemlösungen. Den Technikern der Gesellschaft I love Hummus stehen lebendige Informationen über Temperaturen in Kühlanlagen oder über offene Türen gleichzeitig in einer Webapplikation zur Verfügung. Sie können somit ihren Zustand verfolgen, die grundlegende Diagnostik eventueller Probleme online und ohne notwendigen Firmenbesuch lösen.

Dank der prädiktiven Analytik werden auch die Finanzkosten für den Kühlboxbetrieb gesenkt, weil die einfachen Grafiken klare Abweichungen vom Standardverhalten zeigen und die Firma dank dessen sofort reagieren kann, bevor die Anlage kaputt geht. Die erworbenen Daten werden langfristig und sicher in der Datenbank gespeichert, was die Durchführung der Datenanalyse und die Kontrolle historischer Daten ermöglicht.

“Wir sind mit der Reportvorbereitung für das IFS-Audit sehr zufrieden. Sämtliche Daten werden automatisch gesammelt und die IoT Cloud-Voreinstellungen für die Lebensmittelindustrie umfasst die eingebaute Möglichkeit, die Unterlagen für das Audit automatisiert zu generieren,“ ergänzt Štěpán Hodač zu den Vorteilen der IoT-Implementierung.

Die Gesellschaft I love Hummus kann jetzt qualitätsvollere Produkte anbieten und deren Herstellung sowie Lagerung voll unter Kontrolle von zu Hause oder vom Büro haben. Sie verliert keine Finanzen mit Problemen, die vorzubeugen sind, und verwaltet effizient die Daten für die Reportvorbereitung für das IFS-Audit.

Copyright @2022 The Cloud Provider. Alle Rechte vorbehalten